Aus beruflichen Gründen hat sich Saskia für ein Jahr in Tokio entschieden. Ihr Partner hingegen ist zuhause geblieben. In Japan angekommen merkt sie jedoch schnell, dass es gar nicht so einfach ist, keusch zu bleiben. Bald genügen ihr ihre nächtlichen Phantasien nicht mehr und das Pochen zwischen ihren Schenkeln treibt sie in das Bett eines schüchternen Studenten und in die Arme der sinnlichen Paula. Doch eigentlich sehnt sich Saskia nach dem attraktiven Englischprofessor Troy - aber erwidert dieser ihr erotisches Interesse, vor allem nach dem ungewöhnlichen Karaokeabend? "Hot in Japan" ist Saku Nánagas zweiter erotischer Roman nach ihrem Debüt mit "Salz und Honig". Zwar spielen beiden Geschichten an Schauplätzen, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten, doch ist ihnen die Vielfalt der sexuellen Spielarten gemein - lesbische und heterosexuelle Erotik ist ebenso vorhanden wie Paar- und Gruppenszenen. Auch zeichnen sich beide Werke durch ihre anspruchsvolle Sprache aus, die allerdings nicht vor offenherzigen Beschreibungen zurück schreckt. Folglich ist keine der Geschichten für Leser unter 18 Jahren geeignet.

Laden Sie PDF Hot in Japan von Autor Saku Nánaga kostenlos bei gabrielekohler.buzz herunter. Hier können Sie dieses Buch kostenlos im PDF-Format herunterladen, ohne dass Sie dafür extra Geld ausgeben müssen. Klicken Sie unten auf den Download-Link, um das Hot in Japan PDF kostenlos herunterzuladen.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link